Spende für die Jugendbegegnungsstätte Franziskushaus

FOTO: Anja Loudovici

16.06.2011

Waldbreitbach. Schwester Edith-Maria Schug (3.von links) freute sich gemeinsam mit Teilnehmern des Freiwilliges Sozialen Jahres (FSJ) und ihrer Mitarbeiterin Brigitte Lehnert (4. von rechts) über die Autospende der Volks- und Raiffeisenbank Neuwied-Linz eG für ihre Jugendarbeit. Mitte Mai konnte sie die Autoschlüssel im Rahmen der jährlichen Vertreterversammlung der VR-Bank entgegennehmen. Werner Grüber, der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Waldbreitbach, hatte diese Spende angeregt. Genutzt wird das Fahrzeug für Fahrten der Jugendbegegnungsstätte Franziskushaus, beispielsweise zu den Oster- und Weihnachtswochenenden sowie der Kinderbetreuung während der Sommerferien, die Schwester Edith-Maria für Kinder anbietet; aber auch für die Jugendarbeit der Pfarrei (hier ist Schwester Edith-Maria halbtags tätig). Außerdem betreut Schwester Edith-Maria die FSJler während ihrer Seminare im Franziskushaus. „Die Spende kommt also vielen zu Gute“, ist Schwester Edith-Maria dankbar für diese Unterstützung.

Sie erreichen uns:

Montag - Donnerstag8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Freitag8.00 Uhr bis 13.00 Uhr

MARIENHAUS HOLDING GMBH Freiwilligendienste

Koblenzer Str. 91, Haus A
54516 Wittlich
Telefon:06571 95173-91
Internet: www.freiwilligendienste-marienhaus.de www.freiwilligendienste-marienhaus.de

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.