Spende für die Jugendbegegnungsstätte Franziskushaus

FOTO: Anja Loudovici

16.06.2011

Waldbreitbach. Schwester Edith-Maria Schug (3.von links) freute sich gemeinsam mit Teilnehmern des Freiwilliges Sozialen Jahres (FSJ) und ihrer Mitarbeiterin Brigitte Lehnert (4. von rechts) über die Autospende der Volks- und Raiffeisenbank Neuwied-Linz eG für ihre Jugendarbeit. Mitte Mai konnte sie die Autoschlüssel im Rahmen der jährlichen Vertreterversammlung der VR-Bank entgegennehmen. Werner Grüber, der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Waldbreitbach, hatte diese Spende angeregt. Genutzt wird das Fahrzeug für Fahrten der Jugendbegegnungsstätte Franziskushaus, beispielsweise zu den Oster- und Weihnachtswochenenden sowie der Kinderbetreuung während der Sommerferien, die Schwester Edith-Maria für Kinder anbietet; aber auch für die Jugendarbeit der Pfarrei (hier ist Schwester Edith-Maria halbtags tätig). Außerdem betreut Schwester Edith-Maria die FSJler während ihrer Seminare im Franziskushaus. „Die Spende kommt also vielen zu Gute“, ist Schwester Edith-Maria dankbar für diese Unterstützung.

Freiwilligendienste

Hast du Fragen? Dann melde dich bei uns unter 06821 363 2570 oder per Mail:

info.freiwilligendienste(at)marienhaus.de

Montag - Donnerstag 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Freitag 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr