Bundessprecher*innentreffen Berlin 2020

Marienhaus FSJ-Sprecherinnen diskutieren auf Bundesebene

10.03.2020

Einmal im Jahr heißt es für die FSJ-Sprecher*innen der BDKJ-Träger: „Auf nach Berlin zum Bundesprecher*innentreffen“. In diesem Jahr fand das Treffen vom 13. – 15. Februar statt. Auch die Marienhaus Freiwilligendienste waren mit zwei FSJ-Sprecherinnen vertreten. Dank der spannenden Erzählungen der beiden Teilnehmerinnen konnten auch die ‚zuhause gebliebenen‘ FSJler*innen von den gemachten Erfahrungen profitieren. Neben einem Exkurs zum Thema ‚politische Lobbyarbeit‘ und dem Besuch einer Plenarsitzung des Bundestags ging es inhaltlich um die gesetzlichen Grundlagen, die Anerkennung und die Wertschätzung des Freiwilligen Sozialen Jahres.

 

Die abgesandten FSJ-Sprecher*innen hatten die Möglichkeit, ihre erarbeiteten Forderungen Abgeordneten des Bundestags vorzutragen und ausgiebig zu diskutieren. Innerhalb dieses  Gesprächs kamen unter anderem die Einführung eines Pflichtjahres, die kostenlose ÖPNV-Nutzung für Freiwilligendienstleistende und die Anerkennung des FSJ für den weiteren Bildungsweg zur Sprache. Die ausführliche Zusammenfassung und einen Einblick in den Ablauf des Treffens sind hier zu finden.

 

Freiwilligendienste

Sie erreichen uns:

Montag - Donnerstag 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Freitag 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Datenschutz.

Informationen zum Betreiber der Seite finden Sie in unserem Impressum.