Auswertung und Rückblick zur Kampagne „Mach was für dich, mach was für Andere“

„Die Aktion liegt allen Trägern der Landesarbeitsgemeinschaft Freiwilligendienste sehr am Herzen, da sie zeigt, wie wichtig das Engagement der über 4.600 jungen Menschen ist, die in unterschiedlichen Einsatzbereichen wie beispielsweise in der Pflege, im Sport, in der Kultur oder im sozialen Bereich tätig sind“, so Tülay Arslan von der Servicestelle der Landesarbeitsgemeinschaft Freiwilligendienste Rheinland-Pfalz.

22.07.2020

Mit Hilfe der gemeinsamen Kampagne unter dem Motto „Mach was für Dich, mach was für Andere“ wollten die 31 Träger der Landesarbeitsgemeinschaft Freiwilligendienste mehr Aufmerksamkeit für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ), den Bundesfreiwilligendienst (BFD) und das Freiwillige Ökologisches Jahr (FÖJ) erreichen.

 

Die zweite Runde der Kampagne fand vom 06.-10.07.2020 online statt. „Die Aktion liegt allen Trägern der Landesarbeitsgemeinschaft Freiwilligendienste sehr am Herzen, da sie zeigt, wie wichtig das Engagement der über 4.600 jungen Menschen ist, die in unterschiedlichen Einsatzbereichen wie beispielsweise in der Pflege, im Sport, in der Kultur oder im sozialen Bereich tätig sind“, so Tülay Arslan von der Servicestelle der Landesarbeitsgemeinschaft Freiwilligendienste Rheinland-Pfalz.  Während der Aktion wurden Videos, Kurzclips und weitere Informationsmaterialien der LAG in den Social-Media-Kanälen der Träger verbreitet, was für sehr große Aufmerksamkeit gesorgt hat.

 

Auf der Homepage www.fsj-rheinlandpfalz.de finden Sie alle weiteren wichtigen Informationen zum Freiwilligendienst. Die Servicestelle wird gefördert vom rheinland-pfälzischen Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz.

 

Freiwilligendienste

Sie erreichen uns:

Montag - Donnerstag 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Freitag 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Datenschutz.

Informationen zum Betreiber der Seite finden Sie in unserem Impressum.